Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Sabine Kroker-Hohmann

Porträt von Sabine Kroker-Hohmann

Foto: Janine Metzger, © Sabine Kroker-Hohmann

Geschäftsführende Gesellschafterin

Aktimed GmbH

Adresse

Aktimed GmbH
Theaterstraße  18
69117 Heidelberg
Baden-Württemberg

Jahr der Gründung/Übernahme:
2010
Branche:
Medizinprodukte
angestellte und/oder freie Mitarbeiter/-innen:
1-5

Statement der Unternehmerin:

Ich bin gerne Unternehmerin, weil

  • ich so die Möglichkeit habe, Dinge selbst und schneller zu bewegen.

Ich engagiere mich für die Initiative „FRAUEN unternehmen“, weil

  • ich meine Erfahrungen und das dadurch erlangte Wissen gerne mit anderen jungen Unternehmerinnen teilen möchte.
  • ich mich dafür einsetzen möchte, dass es in Deutschland einfacher wird, Unternehmen zu gründen und die Hürden zur Finanzierung toller Ideen überwunden werden können.

Warum sollte es in Deutschland mehr Unternehmerinnen geben?

Ich glaube, dass viel Potenzial in Frauen steckt, sich aber viele aufgrund der Komplexität abschrecken lassen, ein Unternehmen zu gründen.

Was oder wer hat Sie inspiriert, Unternehmerin zu werden?

Ich bin sozusagen in der Selbständigkeit groß geworden - beide Eltern sind selbständig. Vor der Gründung von Aktimed habe ich mehr als 13 Jahre in meiner eigenen Physiotherapiepraxis mit meinem Team gearbeitet. Angeregt durch die Rückmeldungen meiner Patienten, habe ich damals angefangen, mich mit der Entwicklung neuartiger Verbandsmaterialien zu beschäftigen.

Was möchten Sie Mädchen und Frauen mit auf den Weg geben, die Unternehmerin werden möchten

Wichtig ist, ein klares Ziel vor Augen zu haben, damit sich Zweifel aus dem manchmal holprigen Weg räumen lassen. Tatkräftig voranschreiten, ausprobieren, sensibel sein für Gefahren, gute Berater/Beraterinnen und keine Angst vorm Scheitern haben. Mut, Tatkraft, Durchhaltevermögen schaffen eine gute Basis für den Erfolg.

Kurzinformation zum Produkt bzw. zur Dienstleistung:

Wir stellen Physio-Tapes und kühlende Verbände mit integrierten pflanzlichen Extrakten wie zum Beispiel Arnica für die Bereiche Orthopädie, Chirurgie, Phlebologie, Dermatologie und den Sportbereich her.

Die Unternehmerin steht für folgende Aktivitäten/Veranstaltungen zur Verfügung:

  • (Podiums-)Diskussion
  • Mentoring/Coaching

Seite empfehlen:

Möch­ten Sie mit der Vor­bild-Un­ter­neh­me­rin Kon­takt auf­neh­men?