Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Janine Kordes

Porträt von Janine Kordes

© Bevis Nickel

Geschäftsführende Gesellschafterin; Einzelunternehmerin

Kieler Seifen GmbH; SCHULZ Industriereiniger – PRODUKTION & HANDEL

Adresse

Kieler Seifen GmbH
SCHULZ Industriereiniger – PRODUKTION & HANDEL

Wittland  8b
24109 Kiel
Schleswig-Holstein

Jahr der Gründung/Übernahme:
2014
Branche:
Produzierendes Gewerbe
angestellte und/oder freie Mitarbeiter/-innen:
6-25

Statement der Unternehmerin:

Ich bin gerne Unternehmerin, weil

  • es ein tolles Gesamtpaket aus „etwas bewegen“, sozialer Verantwortung und Selbstverwirklichung ist.

Ich engagiere mich für die Initiative „FRAUEN unternehmen“, weil

  • ich jungen Frauen und Mädchen zeigen möchte, dass sie werden können was sie wollen, wenn sie nur den Mut dazu aufbringen. Es wäre zu schade, dieses Potential nicht zu nutzen, das in Frauen steckt!

Warum sollte es in Deutschland mehr Unternehmerinnen geben?

Frauen sind ein Mehrwert für die Wirtschaft. Da sie anders denken und handeln als Männer bringen sie neue Impulse und neuen Schwung mit.

Was oder wer hat Sie inspiriert, Unternehmerin zu werden?

Der Tod meines Vaters. Er hat unser Unternehmen aufgebaut und ich will es in der Familie halten und weiter ausbauen.

Was möchten Sie Mädchen und Frauen mit auf den Weg geben, die Unternehmerin werden möchten?

Macht eine gute Ausbildung, sammelt etwas Erfahrung und dann los. Sucht Euch jede Begleitung, die Ihr bekommen könnt (IHK, Handwerkskammern etc.). Das gibt Sicherheit und hilft beim Gelingen.

Kurzinformation zum Produkt bzw. zur Dienstleistung:

Unser Unternehmen Hygiene-Service Schulz stellt industrielle Reinigungsmittel für Großküchen und Gastronomie sowie den Fachhandel für Bäckereien her. Die Kieler Seifen GmbH produziert Spezial- und Haushaltsreiniger für private Haushalte. Außerdem stellen wir Naturseifen her.

Die Unternehmerin steht für folgende Aktivitäten/Veranstaltungen zur Verfügung:

  • Messebeteiligung
  • Vortrag
  • Diskussion

Seite empfehlen:

Möch­ten Sie mit der Vor­bild-Un­ter­neh­me­rin Kon­takt auf­neh­men?