Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Stand der Arbeiten

Seit 2004 bietet die bga als einziges bundesweites Kompetenzzentrum branchenübergreifend Informationen, Beratungsdienstleistungen und Daten und Fakten zu allen Phasen der Unternehmensgründung, -expansion, -nachfolge und Start-ups.

Branchen

Im branchen-/themenspezifischen Fokus stehen digitale und innovative, technologieorientierte und wissensbasierte wie auch geisteswissenschaftliche Gründungen durch Frauen. Neue Entwicklungen im Bereich Start-ups oder Zukunftschancen für Chefinnen im Handwerk, Gründerinnen in den Wachstumsmärkten der Kreativ- und Seniorenwirtschaft, im Gesundheitssektor oder in der Unternehmensnachfolge werden berücksichtigt. Weitere Informationen finden Sie auch in den Publikationen der bga.

Zielgruppen

Zu den Zielgruppen der bundesweiten gründerinnenagentur (bga) gehören Gründerinnen, Unternehmerinnen und Betriebsnachfolgerinnen sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, den Medien sowie die allgemeine Öffentlichkeit. Sie setzt ein besonderes Augenmerk auf die Zielgruppen der beruflich selbständigen Frauen mit Migrationshintergrund und die der Freiberuflerinnen. Regelmäßig finden bga-Tagungen zu den einzelnen bga-Schwerpunkten statt.

Hotline und Veranstaltungen

Mit einer bundesweiten Gründerinnenhotline sowie einem Veranstaltungskalender mit jährlich rund 200 Weiterbildungsangeboten, wie Seminaren und Workshops sowie Veranstaltungen wie Gründerinnentage, Messen und Unternehmerinnenbörsen in ganz Deutschland unterstützt die bga Frauen bei der unternehmerischen Selbständigkeit.

Publikationen

Rund 40 Publikationen der bga bündeln die wichtigsten Ergebnisse der Gründerinnen- und Unternehmerinnen-Forschung und informieren über Wachstumsbranchen und Zukunftsmärkte für Gründerinnen.

Expertinnen und Experten

Gründerinnen und Unternehmerinnen können über die bga nach Expertinnen und Experten zu allen gründungsrelevanten Themen wie Erstellung des Businessplans, Selbstmarketing, Finanzierung, Preisverhandlungen oder Kundengewinnung recherchieren. Der bga-Verbund umfasst rund 2000 regionale Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, deren aktuelle Profile über das bga-Portal abgerufen werden können. Hierzu zählen Beratungseinrichtungen für die Erst- und Orientierungsberatung sowie Expertinnen/Experten für die vertiefte Fachberatung und das branchenspezifische Knowhow. Außerdem unterstützt die bga das Expertenforum des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie mit einem frauenspezifischen Beratungsangebot.

Netzwerke

Netzwerke für Gründerinnen und Unternehmerinnen werden stark nachgefragt. In Deutschland sind über die bga 340 Netzwerke für Gründerinnen und Unternehmerinnen zugänglich.


Creative Commons Lizenzvertrag

Seite empfehlen: