Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Termine der Initiative „FRAUEN unternehmen“

Die Vorbild-Unternehmerinnen der Initiative „FRAUEN unternehmen“ engagieren sich mit ihren vielfältigen Aktivitäten für mehr weibliches Unternehmertum. In der unten stehenden Übersicht finden Sie alle Termine für das Jahr 2019. Alle bisherigen Veranstaltungen finden Sie in den entsprechenden Jahresarchiven.

Suche

Mit Hilfe der Suchfunktion können Sie die Veranstaltungen eingrenzen und gezielt nach Terminen in Ihrer Nähe oder nach einem bestimmten Veranstaltungsformat suchen. Kombinieren Sie mehrere Suchbegriffe, getrennt durch AND oder UND.

In einem Speed-Dating mit den Vorbild-Unternehmerinnen Antje Diller-Wolff, Anika Schön und Carola Fernau können die Teilnehmerinnen Fragen zum Thema Selbständigkeit stellen.

Der Impulsvortrag von Vorbild-Unternehmerin Janine Kordes bildet den Auftakt zu den #WINspire StartUP Talks in Kiel.

Die Vorbild-Unternehmerinnen Melanie Lobstädt und Annett Barth berichten über ihre Erfahrungen als Unternehmerinnen und Gründerinnen.

Vorbild-Unternehmerin Sigrid Hauer lädt zu der Mentoring- und Netzwerk-Veranstaltung „Lean IN Circle“ ein.

Vorbild-Unternehmerin Ghazaleh Koohestanian hält einen Vortrag zum Thema Selbständigkeit mit dem Fokus auf Frauen als Gründerinnen.

Das Mädchen-Gymnasium St. Angela richtet zum Weltfrauentag einen Aktionstag für seine Schülerinnen aus. Die Vorbild-Unternehmerin Nadia Qani berichtet dabei über ihren Werdegang als Unternehmerin.

Vorbild-Unternehmerin Corinna Graf stellt die Initiative „FRAUEN unternehmen“ vor dem Arbeitskreis „Unternehmerinnen“ der Industrie- und Handelskammer Friedberg-Gießen vor.

Die Vorbild-Unternehmerinnen Petra Bösner-Handelmann und Constanze Mai laden gemeinsam mit unique e.V. Unternehmerinnen Netzwerk zum Social Media Round Table ein.

Vertreterinnen der Initiative „FRAUEN unternehmen“ nehmen gemeinsam mit den Vorbild-Unternehmerinnen Birgit Hövener, Isabell Reinecke, Inez Koestel und Sabine vom Stein an der HORIZON Bildungsmesse in Münster teil.

Auf Einladung des Deutschen LandFrauenverbandes e.V. (dlv) wird Vorbild-Unternehmerin Barbara Baratie einen Vortrag zum Thema „Erfolgscocktail für Gründerinnen“ für Existenzgründerinnen im ländlichen Raum halten.

Die Vorbild-Unternehmerin Beatrix Schwarzbach führt im Rahmen des „Berliner Programms für vertiefte Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler“ (BVBO) Gründerstunden für Schülerinnen und Schüler durch.

Die Vorbild-Unternehmerin Kristin Engel führt im Rahmen des „Berliner Programms für vertiefte Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler“ (BVBO) Gründerstunden für Schülerinnen und Schüler durch.

Die Vorbild-Unternehmerinnen Dr. Anike von Gagern und Dr. Kathrin Weiß bieten im Rahmen des „Berliner Programms für vertiefte Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler“ (BVBO) Gründerstunden an.

Die Vorbild-Unternehmerin Petra van Laak bietet im Rahmen des „Berliner Programms für vertiefte Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler“ (BVBO) Gründerstunden an.

Die Vorbild-Unternehmerin Marion Meissner lädt am diesjährigen Girls’Day eine Schülerin ein, den Beruf der Dachdeckerin kennenzulernen.

Gemeinsam mit der IHK Darmstadt laden Vorbild-Unternehmerinnen aus Hessen Schülerinnen ein, die neugierig auf den Beruf „Unternehmerin“ sind.

Die Vorbild-Unternehmerinnen Ursula Kafka und Susanne Sothmann stellen Schülerinnen im Rahmen des Girls´Day 2020 das Berufsbild „Unternehmerin“ vor.

Im Rahmen des Girls’Day 2020 lädt die Vorbild-Unternehmerin Helga Trimborn interessierte Schülerinnen auf ihr Bauerngut ein.

Die Vorbild-Unternehmerinnen Sabrina Pohlmann, Silke Kienecker und Susanne Wischnewski laden anlässlich des Girls’Day Schülerinnen zu einem Workshop ein.

Gemeinsam mit dem digitalHUB Aachen e.V. organisiert die Vorbild-Unternehmerin Andera Gadeib im Rahmen des Girls’Day 2020 eine Veranstaltung für Schülerinnen, die auf dem Mini-Computer Calliope erste Programmier-Schritte ausprobieren können.

Unter dem Motto „Meine eigene Chefin sein“ erfahren Schülerinnen von Vorbild-Unternehmerinnen aus Nordrhein-Westfalen, was es bedeutet, ein eigenes Unternehmen aufzubauen. Die Veranstaltung wird organisiert vom Wirtschaftsministerium des Landes NRW in Kooperation mit der Initiative „FRAUEN unternehmen“.

Im Rahmen des Girls’Day 2020 lädt die Vorbild-Unternehmerin Linda Kelly Schülerinnen auf ihren Biolandhof ein, um ihnen einen Einblick in den Alltag einer Landwirtin zu ermöglichen.

Vorbild-Unternehmerinnen aus Nordrhein-Westfalen ermöglichen Schülerinnen, in die Rolle einer Unternehmerin zu schlüpfen. Zu der Veranstaltung lädt die FOM Hochschule für Oekonomie & Management ein.

Die Vorbild-Unternehmerinnen Inez Koestel, Isabell Reinecke und Dr. Laura Faltz bieten Schülerinnen gemeinsam mit der Wirtschafsförderung Dortmund einen Einblick in ihren Berufsalltag.

Die Vorbild-Unternehmerin Lena Kehl stellt Schülerinnen im Rahmen des Girls’Day 2020 das Berufsbild „Unternehmerin“ vor.

Vorbild-Unternehmerin aus Berlin und Brandenburg stellen Schülerinnen ihren Berufsalltag als Unternehmerinnen vor.

Im Rahmen des Girls’Day 2020 können drei Schülerinnen an der Seite der Vorbild-Unternehmerin Franziska Göttsche ausprobieren, wie es ist, Chefin zu sein.

Vorbild-Unternehmerin Maria Goldberg bietet im Rahmen des Girls’Day 2020 drei Schülerinnen Einblicke in ihren Berufsalltag.

Vorbild-Unternehmerin Carmen Niebergall bietet Mädchen am Girls’Day 2020 zusammen mit zwei weiteren Unternehmerinnen einen Einblick in die unternehmerische Selbständigkeit.

Die Vorbild-Unternehmerinnen Brigitte Volz, Dorota Welz, Katja Hofmann und Claudia Schimkowski stellen Schülerinnen das Berufsbild „Unternehmerin“ vor.

Unter dem Motto „Kreativ – bunt – Unternehmerin“ lädt die Vorbild-Unternehmerin Stefanie Ludwig Schülerinnen ein, einen Blick hinter die Kulissen ihrer Kostümwerkstatt zu werfen.

Die Vorbild-Unternehmerin Christina Ramgraber stellt Schülerinnen im Rahmen des Girls´Day 2020 das Berufsbild „Unternehmerin“ vor.

Vorbild-Unternehmerin Manuela Engel-Dahan lädt gründungsinteressierte Frauen zu der Veranstaltung ein.

Die Vorbild-Unternehmerin Lena Kehl stellt bei der Female Founders Night die Initiative „FRAUEN unternehmen“ vor und diskutiert mit gründungsinteressierten Studentinnen.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Agentur für Arbeit Köln erläutert die Vorbild-Unternehmerin Marita Alami wie Frauen erfolgreich Netzwerken können.

Im Rahmen eines Berufsorientierungsseminars der Friedrich-Ebert-Stiftung entwickeln Vorbild-Unternehmerinnen aus Nordrhein-Westfalen
gemeinsam mit den Stipendiatinnen Unternehmensideen.

Die Vorbild-Unternehmerinnen Anke Odrig und Dr. Sophie Chung beteiligen sich an der Veranstaltung der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin.

Die Vorbild-Unternehmerinnen Petra Bösner-Handelmann und Constanze Mai laden gemeinsam mit unique e.V. Unternehmerinnen Netzwerk zum Social Media Round Table ein.

Die Vorbild-Unternehmerin Sabine Stengel führt im Rahmen des „Berliner Programms für vertiefte Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler“ (BVBO) Gründerstunden für Schülerinnen und Schüler durch.

Auf Einladung des Deutschen LandFrauenverbandes e.V. (dlv) wird Vorbild-Unternehmerin Barbara Baratie einen Vortrag zum Thema „Klartext: das liebe Geld!?“ für Existenzgründerinnen im ländlichen Raum halten.

Die Vorbild-Unternehmerinnen Antje Diller-Wolff und Anika Schön nehmen an einem Kaminabend mit Studierenden des Masterstudiengangs „Mittelständische Unternehmensführung in Entrepreneurship” an der Hochschule Hannover teil.

Vorbild-Unternehmerin Manuela Engel-Dahan lädt gründungsinteressierte Frauen zu der Veranstaltung ein.

Die Vorbild-Unternehmerinnen Petra Bösner-Handelmann und Constanze Mai laden gemeinsam mit unique e.V. Unternehmerinnen Netzwerk zum Social Media Round Table ein.

Vorbild-Unternehmerin Adelheid Kumpf wird an der Jury des Elevator Pitches der Kontaktstelle Frau und Beruf Neckar Alb teilnehmen.

Die Vorbild-Unternehmerinnen Petra Bösner-Handelmann und Constanze Mai laden gemeinsam mit unique e.V. Unternehmerinnen Netzwerk zum Social Media Round Table ein.

Die Vorbild-Unternehmerin Julia Kümper nimmt an einem Kaminabend mit Studierenden des Masterstudiengangs „Mittelständische Unternehmensführung in Entrepreneurship” an der Hochschule Hannover teil.

Die Vorbild-Unternehmerinnen Sophia Hatzelmann und Elke Müller stellen Jugendlichen das Berufsbild Unternehmerin vor.

Die Vorbild-Unternehmerin Kristine Lütke wird beim Ladies Talk 2020 an der Podiumsdiskussion zum Thema „Frauen in Führung“ teilnehmen.

Vorbild-Unternehmerin Manuela Engel-Dahan lädt gründungsinteressierte Frauen zu der Veranstaltung ein.

Die Vorbild-Unternehmerinnen Petra Bösner-Handelmann und Constanze Mai laden gemeinsam mit unique e.V. Unternehmerinnen Netzwerk zum Social Media Round Table ein.

Vorbild-Unternehmerin Manuela Engel-Dahan lädt gründungsinteressierte Frauen zu der Veranstaltung ein.