Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Weitere Informationen

  • Vanessa Weber

    „Ich bin gerne Unternehmerin, weil ständige persönliche und wirtschaftliche Weiterentwicklung zu meinem erfüllenden Lebensinhalt geworden sind.“

    zum Profil
  • Ursula Kafka

    „Ich engagiere mich für die Initiative ‚FRAUEN unternehmen‘, weil es meiner Ansicht nach mehr Unternehmerinnen in Deutschland geben sollte.“

    zum Profil
  • Dr. Inez Linke

    „Ich bin gerne Unternehmerin, weil ich gerne selbstbestimmt und verantwortungsvoll arbeite und weil ich im Team viel Sinnstiftendes erreichen kann.“

    zum Profil

Navigation

  • Seiten blättern

Die Vorbild-Unternehmerinnen

Frauen zu beruflicher Selbständigkeit ermutigen und Mädchen für das Berufsbild „Unternehmerin“ begeistern - das ist die Aufgabe der Vorbild-Unternehmerinnen, die sich ehrenamtlich für die Initiative „FRAUEN unternehmen“ engagieren.

Unternehmerinnen-Profile

Rund 200 Vorbild-Unternehmerinnen unterstützen die Initiative „FRAUEN unternehmen“ bereits. Das bundesweite Netz setzt sich aus Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen zusammen. Sie kommen aus verschiedenen Regionen und Branchen. Sie führen Betriebe mit und ohne Beschäftigte. Ihre Unternehmen haben sie entweder neu gegründet oder als Nachfolgerin übernommen. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Sie möchten dem Gründerinnengeist in Deutschland auf die Sprünge helfen. In den Profilen der Vorbild-Unternehmerinnen erfahren Sie mehr über deren unternehmerische Tätigkeit und Motivation, sich für weibliches Unternehmertum einzusetzen.

Video-Porträts

In den Video-Porträts berichten ausgewählte Vorbild-Unternehmerinnen über ihre Gründung, ihr Unternehmen und ihre Beweggründe, die Initiative „FRAUEN unternehmen“ zu unterstützen.

Veranstaltungstermine

Ob Unterrichtsbesuche, Projektwochen, Podiumsdiskussionen oder Vorträge: In den vielen Veranstaltungen für Schülerinnen und weibliche Auszubildende, Studentinnen, Hochschulabsolventinnen sowie gründungsinteressierte Frauen bieten die Vorbild-Unternehmerinnen einen praxisnahen und sehr persönlichen Einblick in den unternehmerischen Alltag. Die Termine finden in der Regel in Kooperation mit Gründungsinitiativen, Wirtschaftsförderern, Kammern oder mit Schulen oder Hochschulen statt. Ihnen sowie weiteren Multiplikatoren bietet die Initiative „FRAUEN unternehmen“ die Möglichkeit, die Erfahrungen und das Engagement der Vorbild-Unternehmerinnen zu nutzen.

Sind auch Sie eine Vorbild-Unternehmerin? Werden Sie Teil der Initiative „FRAUEN unternehmen“! Bewerben Sie sich!

Seite empfehlen:

Logo der Initative "FRAUEN unternehmen"

Weitere Informationen

  • 21.
    Apr

    Female Founders Night

    München, Bayern

    Die Vor­bild-Un­ter­neh­me­rin Le­na Kehl stellt bei der Fe­ma­le Foun­ders Night die In­itia­ti­ve „FRAU­EN un­ter­neh­men“ vor.

    Zum Termin
  • 24.
    Apr

    Karrierekongress WomenPower auf der HANNOVER MESSE

    Hannover, Niedersachsen

    Die Ge­schäfts­stel­le der In­itia­ti­ve „FRAU­EN un­ter­neh­men“ steht ge­mein­sam mit meh­re­ren Vor­bild-Un­ter­neh­me­rin­nen am Mes­se­stand für Ge­sprä­che zur Ver­fü­gung.

    Zum Termin
  • 24.
    Apr

    Panel „Weibliches Unternehmertum – Erfolgsmodelle aus Deutschland und Schweden“

    Hannover, Niedersachsen

    Im Rah­men des Kar­rie­re­kon­gres­ses Wo­men­Power auf der HAN­NO­VER MES­SE be­tei­ligt sich die Vor­bild-Un­ter­neh­me­rin Jas­min Ar­ba­bi­an-Vo­gel, an der Po­di­ums­dis­kus­si­on über weib­li­ches Un­ter­neh­mer­tum.

    Zum Termin

Navigation

  • Seiten blättern

Wer­den Sie
Vor­bild-Un­ter­neh­me­rin!