Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Bewerbung - Wir suchen SIE!

Sie sind eine engagierte Unternehmerin? Sie „brennen“ für Ihre Selbständigkeit und möchten Ihre Erfahrungen teilen? Sie möchten andere Frauen auf diesem Weg unterstützen und Mädchen für diese tolle Karriereoption begeistern?

Oder möchten Sie einfach nur Einblicke in Ihren beruflichen Alltag bieten? Dann werden Sie Teil der Initiative „FRAUEN unternehmen“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Bewerben Sie sich als Vorbild-Unternehmerin.
Teilen Sie Ihre Erfahrungen und berichten Sie beispielsweise in Unterrichtsbesuchen oder Seminaren, bei Vorträgen oder allgemeinen Informationsveranstaltungen über Chancen und Anforderungen der beruflichen Selbständigkeit.

  • Begeistern Sie Schülerinnen und weibliche Auszubildenden für das „Berufsbild“ Unternehmerin.
  • Motivieren Sie Studentinnen und Hochschulabsolventinnen, ihre Ideen im Rahmen eines Start-ups oder einer freiberuflichen Selbständigkeit zu realisieren.
  • Zeigen Sie gründungsinteressierten Frauen, beruflichen Wiedereinsteigerinnen und auch Arbeitssuchenden, dass es sich lohnt, eine Existenzgründung oder Unternehmensnachfolge in Betracht zu ziehen.

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Sie haben Ihr Unternehmen selbst aufgebaut oder übernommen und führen es selbständig.
  • Ihr Unternehmen hat seinen Sitz in Deutschland und besteht seit mindestens drei Jahren.
  • Sie übernehmen im Rahmen der Initiative ehrenamtlich zwei bis vier Termine pro Jahr. Dabei werden Sie eigeninitiativ tätig und nehmen bspw. selbst aktiv Kontakt zu in Frage kommenden VeranstalterInnen auf oder laden die Zielgruppe der Initiative in Ihr Unternehmen ein.

Wir unterstützen Sie

Die Geschäftsstelle „FRAUEN unternehmen“ unterstützt alle Vorbild-Unternehmerinnen dabei,

  • regionale Akteure anzusprechen
  • Veranstaltungen zu planen und durchzuführen
  • sich im Rahmen des bundesweiten Netzwerks auszutauschen und untereinander zu vernetzen

MACHEN SIE MIT! Bewerben Sie sich!

In 4 Schritten zur Vorbild-Unternehmerin

  1. Füllen Sie den Be­wer­bungs­bo­gen als Vor­bild-Un­ter­neh­me­rin (PDF, 354 KB) aus und leiten Sie ihn per E-Mail an die Geschäftsstelle „FRAUEN unternehmen“ weiter.
  2. Eine Jury sichtet Ihre Bewerbung.
  3. Ist Ihre Bewerbung erfolgreich, werden Sie vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zur Vorbild-Unternehmerinnen benannt.
  4. Sie übernehmen im Rahmen der Initiative ehrenamtlich pro Jahr zwei bis vier Veranstaltungstermine, die sich an die Zielgruppe der Initiative richten.
Logo der Initative "FRAUEN unternehmen"

Weitere Informationen

  • 20.
    Okt

    Teilnahme am Existenzgründertag Rhein-Neckar

    Worms, Rheinland-Pfalz

    Vor­bild-Un­ter­neh­me­rin Ka­ren Dörf­lin­ger steht grün­dungs­in­ter­es­sier­ten Frau­en auf dem Exis­tenz­grün­der­tag Rhein-Neckar für Ge­sprä­che zur Ver­fü­gung.

    Zum Termin
  • 27.
    Okt

    Vortrag vor gründungs­interessierten Frauen

    Klingenmünster, Rheinland-Pfalz

    Die Vor­bild-Un­ter­neh­me­rin­nen Ste­fa­nie Gärt­ner und Ra­bea Knipp­scheer hal­ten ei­nen Vor­trag vor grün­dungs­in­ter­es­sier­ten Frau­en und Mit­glie­dern von Frau­en­netz­wer­ken zum The­ma „Hil­fe, mein Un­ter­neh­men wächst!“

    Zum Termin
  • 30.
    Okt

    Info-Abend für Gründerinnen

    Memmingen, Bayern

    Vor­bild-Un­ter­neh­me­rin An­ja Dre­her lädt grün­dungs­in­ter­es­sier­te Frau­en zu ei­nem In­for­ma­ti­ons­abend ein.

    Zum Termin
  • 31.
    Okt

    Geschäftsfreundinnen OPEN ARMS

    Berlin

    Vor­bild-Un­ter­neh­me­rin Bian­ca Gab­bey bie­tet ge­mein­sam mit Ge­schäfts­freun­din­nen ein Netz­werk­tref­fen für Un­ter­neh­me­rin­nen und grün­dungs­in­ter­es­sier­te Frau­en in Ber­lin und Um­ge­bung an.

    Zum Termin

Navigation

  • Seiten blättern