Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Pressemitteilung des BMWi: Zypries gratuliert zu 10 Jahren bundesweite gründerinnenagentur - Einsatz für die unternehmerische Selbständigkeit von Frauen

Ausgabejahr
2014
Erscheinungsdatum
10.10.2014

Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries, hat heute auf dem Jubiläumskongress "10 Jahre Europäisches Erfolgsmodell bga" der bundesweiten gründerinnenagentur (bga) zu ihrem zehnjährigen Bestehen gratuliert. Sie dankte der bga in ihrer Rede für deren großes Engagement zur Unterstützung und Förderung von Frauen als Unternehmerinnen.

Staatssekretärin Zypries: "Die bga mit ihren 2.000 regionalen Partnerinnen unterstützt seit 10 Jahren Frauen bei der Gründung ihres Unternehmens und im Unternehmensalltag. Sie tut das sehr erfolgreich und unterstützt so die Bundesregierung bei ihrem Ziel, das unternehmerische Potenzial von Frauen in Deutschland besser zur Geltung zu bringen und mehr Frauen dazu zu motivieren, ein Unternehmen zu gründen. Bislang wird nur jedes dritte Unternehmen von einer Frau gegründet und nur jedes zehnte wachstumsorientierte Start-up von einer Geschäftsführerin geleitet. Die vielen erfolgreichen Unternehmerinnen, die über die bga ihre Erfahrungen einbringen und an Gründerinnen weitergeben, zeigen anderen, dass sich der Schritt in die Selbständigkeit lohnt."

Die bga ist das deutschlandweite Kompetenz- und Servicezentrum zur unternehmerischen Selbständigkeit von Frauen und bündelt seit 2004 unter ihrem Dach die verfügbaren Aktivitäten für Gründerinnen und Unternehmerinnen. Sie bietet branchenübergreifend Informationen, Beratungsdienstleistungen, Weiterbildungsangebote, Vernetzungsmöglichkeiten sowie Daten & Fakten zu allen Phasen der Unternehmensgründung, -expansion und -nachfolge. Gründerinnen und Unternehmerinnen erhalten über die bga Zugang zu 350 Netzwerken zum Fachaustausch mit anderen unternehmerisch selbständigen Frauen. Die bga ist zudem Ansprechpartnerin für Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Medien und Öffentlichkeit und seit 2006 mit der länderübergreifenden Struktur der bga-Regionalverantwortlichen in den 16 Bundesländern vertreten.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt die Aktivitäten der bga mit projektbezogenen Förderungen. Die bga wird zudem als Projektpartner in die neue BMWi-Initiative "FRAUEN unternehmen" zur Stärkung weiblicher Selbständigkeit eingebunden sein, die am 29. Oktober 2014 von Bundesminister Gabriel in einer Auftaktveranstaltung in Berlin gestartet wird. Ziel ist es, Mädchen und Frauen in Schule, Ausbildung und Hochschule mithilfe weiblicher Vorbilder für das Unternehmertum zu sensibilisieren und zu motivieren, aber auch die Sichtbarkeit von Unternehmerinnen insgesamt zu erhöhen. Dafür erfolgt der Aufbau eines bundesweiten Netzwerks von Unternehmerinnen als ehrenamtliche regionale Vorbilder und Multiplikatoren. Informationen hierzu unter www.bmwi-registrierung.de.
Weitere Informationen zum Kongress und der bga unter: www.existenzgruenderinnen.de.