Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

bga-Schwerpunkte

Ein hoher Stellenwert innerhalb der Aktivitäten der bundesweiten gründerinnenagentur (bga) liegt auf der Identifizierung von Zukunftsfeldern und Branchen mit Entwicklungspotenzial.

Sie zeichnen sich durch wirtschaftliche Ertragschancen aus und bieten Frauen interessante Karriereoptionen in der unternehmerischen Selbständigkeit. Im Fokus stehen daher insbesondere folgende Themen:

Potenziale, Best Practice und Perspektiven der Gründerinnenförderung und Gründerinnenforschung in Deutschland und der EU

Bestehende und regelmäßig erhobene Daten werden analysiert und systematisch zusammengeführt.

Frauen Karrierechancen im Handwerk zu erschließen, ist das Ziel der Roadshow „Meine Zukunft: Chefin im Handwerk“. Ansprechpartnerin ist die bga.

Die Wachstumsmärkte der Zukunft liegen vor allem in der Kreativwirtschaft, der Seniorenwirtschaft und dem Gesundheitsmarkt. Die bga erschließt Erwerbsalternativen und informiert über die zukünftigen Märkte.

Immer mehr hoch-qualifizierte Akademikerinnen machen sich mit wissensbasierten und unternehmensnahen Dienstleistungen selbständig. Die bga unterstützt diesen Trend.

Die bga hat in den vergangenen Jahren eine Reihe von Gründerinnen und Unternehmerinnen-Projekten in Kooperation mit dem BMBF, dem BMFSFJ, dem BMWi und weiteren Partnern durchgeführt.